Ihre Sicherheit

Hier finden Sie alle Informationen des ISO-zertifizierten österreichischen Partner-Labors, das für DNA for ME sämtliche Analysen durchführt.

Durchführung der Lifestyle Genanalysen
Qualitaetssiegel Österreich
ISO-9001 Siegel Labor und Büro

Sichere Daten

In kaum einem Bereich ist Datensicherheit ein so wichtiges Thema wie in der genetischen Diagnostik. Deshalb haben wir zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen in unsere Prozesse integriert, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Daten werden getrennt aufbewahrt

Die Identität eines Kunden wird getrennt von den Analyseergebnissen aufbewahrt und jeweils auf einem unabhängigen Sicherheits-Server gespeichert. Die Verbindung zwischen diesen Daten kann das befugte Personal nur durch Fingerabdruck-Verifizierung und Passworteingabe herstellen. Auf diese Weise sind die Daten selbst im Falle eines Einbruchs und Computerdiebstahls vollkommen sicher.

Sichere Prozesse

Fingerabdruck-Verifzierung

Während des Analyseprozesses muss sich das Personal mehrmals mit Fingerabdruck verifizieren, um den nächsten Schritt der Analyse durchzuführen oder um Ergebnisse auszuwerten. Wird ein Computerterminal zwei Minuten lang nicht benutzt, deaktiviert es sich und kann nur durch einen gültigen Fingerabdruck wieder aktiviert werden Auf diese Weise sind die Ergebnisse und Prozesse nur dem befugten Personal zugänglich.

Verschlüsselte Probenidentität

Nach Eingang einer Probe wird sie mit einem verschlüsselten Zahlencode versehen, woraufhin die Kundendaten auf den Sicherheitsserver geladen und sicher versperrt werden. Für den Verlauf der Analyse wird nur dieser Zahlencode verwendet und die Identität des Kunden ist selbst für das durchführende Personal nicht sichtbar.

Verschlüsselung bei externen Analysen

Wenn die Probe in einem externen Labor analysiert werden muss, wird sie vor dem Versand mit einem verschlüsselten Zahlencode versehen. Auf diese Weise haben selbst die durchführenden Labore keinen Zugriff auf die Identität des Kunden. Die Datensicherheit wird somit selbst in diesem Prozess gewährleistet.

Sichere Ergebnisse

Der Standard der Qualitätssicherungsmaßnahmen für genetische Analysen ist gesetzlich streng geregelt. Darüber hinaus haben wir noch weitere Qualitätssicherungsmaßnahmen entwickelt, um für einen hohen Standard unserer Genanalysen zu sorgen.

Kontrolle durch Experten

So werden Analyseergebnisse mit großer medizinischer Relevanz gleich mehrmals und unabhängig voneinander untersucht, um die Richtigkeit der Ergebnisse sicherzustellen. Zusätzlich verfügt jeder der durchführenden Experten über mehrjährige Erfahrung in der Anwendung der verwendeten Genotypisierungs-Technologien.

Prüfung der Labore

Jedes Partnerlabor wird von DNA for ME ausführlich auf Qualifikation des Personals und des Labors getestet. Dabei achten wir besonders auf folgende Kriterien:

  • Ein hoher Standard an Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Ausreichendes und qualifiziertes Personal für eine schnelle Durchführung
  • Fortschrittliche Technologien für die Genotypisierung
  • Ausreichende Vorkehrungen für die Datensicherheit
  • Vorhandensein von wissenschaftlichen Experten für die Erstellung der Befunde
  • Kurze Durchführungszeiten
  • Hohe Prozesstransparenz

Auf diese Weise gehen wir sicher, dass die Genanalysen von DNA for ME dem höchsten Standard an Genauigkeit, Aussagekraft und Datensicherheit entsprechen.

Verifizierung durch unabhängige Labore

Um die Ergebnisgenauigkeit der Labore zu überwachen, nehmen wir regelmäßig an Ringversuchen teil, bei denen Proben von einem unabhängigen Labor analysiert und die Ergebnisse kontrolliert werden. Zusätzlich werden routinemäßig Proben mit uns bekannten Gendefekten analysiert, um die Prozesse zu kontrollieren.

Sicherer Onlinekauf

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, die Ihnen die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten bei der Verwendung der Onlineservices von DNA for ME ausführlich erläutert.

Unser Unternehmen erfüllt den Sicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie (PCI DSS).